Leseempfehlung: 1860 München Fans machen sich für 50+1 stark

Auf Faszination Fankurve wurde die Stellungnahme des Fanrates von 1860 München veröffentlicht. Es sind einige Parallelen zu jüngsten Historie des Hannoverschen Sportverein von 1896 zu finden und allein deshalb lohnt sich der Blick ins blaue München.

 

Der Fanrat von 1860 München hat eine Stellungnahme verfasst, in der das Präsidium von 1860 München aufgefordert wird, sich bei der DFL nicht für eine Aufweichung der 50+1 Regel auszusprechen. Die Löwenfans haben Angst, dass Investor Hasan Ismaik die Mehrheit der Stimmrechte bekommen könnte.

(…)Des Weiteren hält der Fanrat fest, dass eine Lockerung der 50+1-Regel nicht zwangsläufig die Rückkehr des sportlichen Erfolgs bedeuten würde. In den vergangenen fünf Jahren hat sich Hasan Ismaik weder als verlässlicher Partner noch als fachkundiger Mehrheitsgesellschafter präsentiert.(…)

Link zur Quelle: 1860 München Fans machen sich für 50 1 stark

Die Sicht der 60er auf ihre KGaA findet Ihr unter http://www.tsv1860.org/verein/kgaa

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.